Breite Sportschuhe

Marken, die weite Sportschuhe anbieten

In diesem Beitrag dreht sich alles um Sportschuhe für breite Füße: Wo findet man breite Sportschuhe und was ist zu beachten? Wie bei Alltagsschuhen gibt es auch unter den Sportschuh-Marken einige, die speziell Schuhe mit Mehrweite anbieten. Dieser Beitrag stellt sie Euch vor.

Vorab sei gesagt, dass die deutschen Standard-Schuhweiten bei Sportschuhen kaum Anwendung finden, sodass ich hier auch aufführe, welche Weitenbezeichnungen die Marke jeweils verwendet. Des Weiteren weise ich darauf hin, an welcher Stelle der Online-Shops der Weitefilter zu finden ist.

New Balance

New Balance (NB) ist ein Vorreiter in puncto Mehrweiten-Angebot, da dieser Hersteller Schuhe in mehreren Sonderweiten führt. Oft gibt es sogar das gleiche Modell in verschiedenen Weiten zur Auswahl.
Weitenbezeichnungen:
Damen: X-Eng (2A) – Eng (B) – Standard (D) – Weit (2E) –X-Weit (4E)
Herren: Eng (B) – Standard (D) – Weit (2E) – X-Weit (4E) – XX-Weit (6E)
(Die Weiten B und D unterscheiden sich um 1/2 Zoll (12,7 mm), die Weiten 4E und 6E um 3/8 Zoll (9,5 mm) am Fußballen.)
Weitefilter:
Damen/Herren > Alle Schuhe ansehen> linke Spalte unten: Weite

Asics
 

Asics stellt äußerst bequeme Trainingsschuhe in verschiedenen Weiten für diverse Sportarten her. Sie über die Website zu finden ist zuweilen eine Herausforderung. Für Damen gibt es außerdem eine weitere Einschränkung: „Extraweite Frauenschuhe stellt Asics momentan nicht her, weshalb wir dann die Standardweite der […] Herrenmodelle empfehlen würden.“ (Antwort von Asics auf meine Nachfrage bezüglich weiter Damenschuhe)
Weitenbezeichnungen:
Damen: Schmal (2A) – Standard (B) – Weit (D) – Extraweit (2E)
Herren: Schmal (B) – Standard (D) – Weit (2E) – Extraweit (4E)
Weitefilter:
Filter sporadisch in linker Spalte unter „Width“ zu finden. Alternativ oben rechts ins Suchfeld Weite eingeben (z.B. „2E“). oder bei anderen Anbietern nach Asics in der gewünschten Weite suchen, z.B. bei Amazon*.


Nike

Nike – Viele Suchergebnisse für weite Schuhe erhält man nicht, aber immerhin gibt es einen Filter für Schuhe mit weiter Passform. Da die Ergebnisse bei Damenschuhen sehr gering ausfallen, ist hier vermutlich auch der Griff zu Herrenmodellen ratsam, zumal viele Exemplare ohnehin als unisex gelten. Grundsätzlich kann auch ein Blick auf die Schuhe mit normaler Weite lohnen, wenn das Material elastisch ist (z.B. Flyknit-Technologie* oder Mesh-Obermaterial)
Weitenbezeichnungen:
Schmal, normal, weit
Weitefilter:
Herren/Damen > Alle Schuhe > linke Spalte unten: Weite

Brooks

Brooks – Aufstrebender amerikanischer Hersteller von Laufbekleidung mit einer schönen Auswahl an weiten Laufschuhen.
Weitenbezeichnungen:
Damen: Narrow 2A – Normal – Wide D –Extra Wide 2E
Herren: Narrow B – Normal – Wide 2E – Extra Wide 4E
Weitefilter:
Laufschuhe > Alle ansehen > linke Spalte: Breite

Skechers

Skechers Schuhe sind für ihren bequemen Schnitt bekannt, was sowohl für Straßenschuhe als auch Sportschuhe gilt. Zusätzlich kann man bei der Passform noch weit oder extra weit auswählen. Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Weitenbezeichnungen:
Normal – weit – extra weit
Weitefilter:
Damen/Herren > z.B. Sport > Filtern nach: Weite

Altra

Altra bietet ausschließlich Laufschuhe an und hat in Deutschland (noch?) keinen eigenen Online-Shop. Dennoch darf dieser Hersteller in unserer Auflistung nicht fehlen, da er sich auf Sportschuhe mit Zehenfreiheit spezialisiert hat. Geworben wird mit der breiten Zehenbox (“Footshape™ Toe Box”), die dem Schuh eine außergewöhnliche Form verleiht und die Zehen nicht einengt. Weitere Infos findet man auf der amerikanischen Website.
Weitenbezeichnungen/Weitefilter:
Keine besonderen Weiteangaben/Weitefilter, da ausschließlich Schuhe mit breiter Zehenbox angeboten werden.

Nicht nur auf den Hersteller kommt es an

Grundsätzlich kann man nicht sagen, dass alle Schuhe der oben genannten Marken generell für breite Füße geeignet sind. Es kommt auf das Modell an. Dies gilt auch für alle Marken, die oben nicht aufgeführt wurden. Auch bei Herstellern wie Adidas, Salomon, Mizuno etc. gibt es Modelle, die weit geschnitten sind, nur lassen sie sich nicht über Weitefilter auf der Website identifizieren. Hier empfiehlt sich der Gang ins Schuhgeschäft. Der Nachteil daran ist, dass manche Geschäfte keine große Auswahl an extraweiten Schuhen vorrätig haben. Wer deshalb auf Onlineshops zurückgreift, sollte bedenken, dass Sportschuhe meist eine Größe größer sein sollten als normale Straßenschuhe – ggf. gleich verschiedene Größen zur Auswahl bestellen.

Neben dem Schnitt der Schuhe ist außerdem auch das Material relevant. Mesh-Material sorgt beispielsweise nicht nur für eine bessere Klimaregulation, sondern ist dank Netzstruktur auch weich und dehnbar.

Viel Erfolg bei der Schuhsuche!

Auch für andere interessant? Beitrag teilen