Herren-Sneaker für breite Füße

Weite Sneaker für Männer

Breite Füße und auf der Suche nach bequemen Herren-Sneakern? Gar nicht so einfach, oder? Und das, obwohl Sneaker zur absoluten Grundausstattung für den Alltag gehören. Grundsätzlich passt der sportliche Schnitt von Sneakern sicherlich besser an breite Füße als beispielsweise schicke Büroschuhe, doch Sneaker zu finden, die weit ausfallen, ist eine zeitaufwändige Angelegenheit. Vor allem, weil es kaum welche gibt, die speziell als weit gekennzeichnet sind.

In diesem Beitrag stelle ich Euch eine ganze Reihe Wide Fit Sneaker vor. Die Sammlung wird ständig aktualisiert. (Übrigens gibt es auch einen ähnlichen Beitrag  für Damen auf Sneakerjagd.)

Der Begriff Sneaker ist ja weit gefasst und beinhaltet streng genommen alle sportlichen Schuhe mit Gummisohle. In diesem Beitrag geht es vorrangig um Alltags-Sneaker. Wenn es etwas sportlicher sein soll oder Ihr gerne mehr über Sportschuh-Marken erfahren wollt, die weite Sportschuhe anbieten, empfehle ich den Beitrag Weite Sportschuhe finden.

Weite Männer-Sneaker

Sneaker für breite Füße

Herrenschuhe (Jomos)

Diese weißen Sneaker von Jomos fallen dank Weite H weit aus. Sie sind aus Echtleder und haben ein Wechselfußbett. Es gibt sie bis Schuhgröße 50.

 

NBs für breite Füße

574 Core (New Balance)

Die 574er sind zeitloser Sneaker, die schon seit den 80ern auf dem Markt sind. Es gibt sie für Frauen, Männer und Kinder. Streng genommen sind es eher Laufschuhe als Alltags-Sneaker, doch ich finde, man kann sie auch gut als Freizeitschuhe tragen. Bei der hier abgebildeten Version kann man zwischen zwei verschiedenen Weiten wählen: Standard und Weit. Verfügbar in verschieden Farben.

Skaterschuhe für breite Füße

SK8-HI Wide (Vans)

Vans SK8-HI (und weitere Vans Styles*) gibt es jetzt auch in der Wide Fit Variante, mit mehr Volumen am ganzen Fuß. Die weiten Passformen bieten laut Vans 5 mm mehr Breite und 10 mm mehr Spannhöhe als die regulären weiten Passformen. Das Modell gibt’s auch in anderen Farben bzw. man kann die Customs Modelle auf Wunsch anpassen (Materialien, Farbe, Muster, Beschriftung).

Hoka für breite Füße

Bondi 8 (Hoka)

Ebenfalls aus dem Bereich der Sportschuhe ist der Bondi von Hoka. Neben der Weite „normal“ gibt es auch die Weiten „weit“ und bei diesem Modell sogar „x-weit“. Zusätzlich zur Weite selbst sorgen das gewebte Obermaterial und die gedämpfte Schaumsohle für ein komfortables Tragegefühl.

 

Chucks für breite Füße Herren

Chuck Taylor All Star Classic in breit (Converse)

Chucks gibt es neuerdings sowohl in der Low Top* (niedrig geschnitten) als auch in der High Top* (hoch geschnitten) Version in so genannter „breiter Ausführung“. Diese Modelle sind darüber hinaus komplett personalisierbar (Farbe, Sohle, Beschriftung…). Den Filter findest Du unter Alle Sneaker > Schuhbreite. Die weiten Chucks sind vorne 15mm und hinten 6 mm weiter als die regulären Modelle.

Reebok für breite Füße

Club C 85 (Reebok)

Der Reebok Club C 85 ist nicht unbedingt als weit ausgeschrieben, fällt aber etwas weiter aus. Er erhält von seinen Anhängern Bestnoten in puncto Tragekomfort. Es gibt ihn in nicht weniger als 33 Farbvarianten, wovon die allermeisten weiß mit leichten Abwandlungen in den Details (Schriftzugfarbe etc.) sind.

Breite Barfussschuhe

Original Knit (Feelgrounds)

Viele Menschen, denen konventionelle Schuhe einfach zu eng sind, landen irgendwann bei Barfußschuhen. Denn deren Philosophie ist es, den Fuß nicht einzuengen und sie verfügen über weite Zehenboxen. Als Beispiel dafür seien hier die Original Knit von Feelgrounds aufgeführt, denn sie sind wirklich für breite Füße ein Traum. Die Zehenfreiheit, die dünnen, flexiblen Sohlen und der Nullabsatz sollen dem Fuß ein natürliches Laufen ermöglichen – fast wie barfuß. Auch als knöchelhohe Version erhältlich (Highrise Knit*).

Groundies fuer breite Fuesse

Universe (Groundies)

Und noch ein Barfußschuh: Der Universe von Groundies. Zum einen hat dieser Schuh vorne an den Zehen – wie bei Barfußschuhen üblich – eine breite Form, zum anderen ist er auch insgesamt etwas weiter geschnitten und extra als weit gekennzeichnet.  Die recht dünne Sohle unterstützt das uneingeschränkte Gefühl zusäzlich.

Allbirds Tree Dashers für breite Füße

Tree Dashers (Allbirds)

Als Beispiel für Allbirds, die Trend-Sneaker aus den USA, seien hier die Tree Dashers vorgestellt, deren aus Eukalyptusfastern gewebtes Obermaterial sich flexibel an den Fuß anpasst und auch für breite Füße geeignet ist. Von Allbirds gibt es außerdem noch Sneaker aus Merinowolle, die ebenfalls weit geschnitten sind und sich gut an die Fußform anpassen.

Puma für breite Füße

Track (Skechers)

Diese Trainers von Skechers gibt es in normaler und weiter Weite. Die gepolsterte Memory Foam Innensohle und die gedämpfte Sohle sorgen für hohen Tragekomfort. Das Obermaterial ist aus Glattleder mit Synthetik-Besatz. Waschmaschinenfest. In verschiedenen Farben erhältlich.

 

Delson 3.0 (Skechers)

Den Delson von Skechers gibt es in normal und weit. Außerdem ideal für breite Füße: Das Obermaterial aus Strick-Mesh passt sich dem Fuß angenehm an und die Seitenriemen-Panels sind elastisch. Das Ristpanel ist etwas erhöht. Die Schuhe gibt es in verschiedenen Farben, z.B. schwarz, grau und beige.

Adidas für breite Füße

Reißverschluss-Sneaker (Jomos)

Dieser Leder-Sneaker sieht aus wie ein Schnürschuh, ist aber schnell angezogen dank Reißverschluss. Der Sneaker hat Mehrweite H und es gibt ihn bis Schuhgröße 50. Die Sohle ist herausnehmbar.

 

 

*externe Links/Werbelinks

Auch für andere interessant? Beitrag teilen